Stärkster Makler Vorarlbergs: Vierter Sieg in Folge für ImmoAgentur

Roberto Maier und sein Team haben zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung ‚stärkster Makler Vorarlbergs’ erzielt.

Gratulation zur neuerlichen Auszeichnung – die Freude ist groß?

Roberto Maier: “Wir sind sehr glücklich denn es bestätigt all das, was wir Tag für Tag in unserem Job leisten. Der Titel „stärkster Makler Vorarlbergs“ wird vom österreichischen Immobilienmagazin vergeben und am Honorarvolumen gemessen. Unsere starken Immobilienvermittlungen haben uns bereits in der Vergangenheit die Auszeichnung ‚stärkster Makler Vorarlbergs 2015, 2016 und 2017’ eingebracht – über das neue Ranking „stärkster Makler Vorarlbergs 2018“ freuen wir uns sehr. Es ist eine ideelle Belohnung für die engagierte und kompetente Arbeit meines Teams.”

Was leisten Sie mit dem neuen Unternehmen ImmoCare?

Roberto Maier: “Die ImmoCare Maier GmbH habe ich gegründet, um die Wartung unserer Immobilien effizient durchführen zu können. Unser Immobilienportfolio hat einen Umfang erreicht, in dem wir kleinere Wartungen und Reparaturen mit einem mittlerweile 7köpfigen Team selbst durchführen. Handwerker sind oft ausgebucht, was bei kurzfristigen Aufträgen schwierig wird – auch darauf reagieren wir.”

Auch sonst gibt es viel Neues?

Roberto Maier: „Ja, sowohl was Projekte wie unseren Service betrifft. Das Vermitteln von Wohnraum ist das eine, das Schaffen desselben das andere. Wir arbeiten mit zahlreichen Bauträgern erfolgreich als Makler zusammen. Ein besonderes Projekt habe ich mit meinem Unternehmen Roberto Maier Immobilien GmbH am Start. In Altach wird die ehemalige Stickerei umgebaut. Ich lasse dort 20 moderne Apartments errichten. Während innen drin alles zum hochwertigen Wohnraum adaptiert wird, bleibt die historische Fassade erhalten. Das wird ein schönes Projekt. Ich lege allerdings Wert auf die Feststellung, dass wir den regionalen Handwerkern keine Arbeit wegnehmen: Wir haben dieses Jahr 5 Mio Euro Auftragsvolumen an die regionalen Dienstleister vergeben, weitere sind ausgeschrieben. Mit der ImmoCare führen wir Tätigkeiten für unsere eigenen Immobilien im Rahmen unseres Service+ aus. Dazu zählt u. a. auch die Reinigung.”

Auch vom Hotel in Götzis hören wir Neues?

Roberto Maier: „Das Business Hotel Maier in Götzis erhält eine neues Design. Die Zimmer werden einem kompletten Refurbishment unterzogen, das heißt ich lasse alle Bodenbeläge erneuern, das komplette Beleuchtungssystem wird neu und es werden alle Möbel gegen modernes Interieur ausgetauscht. Das Prinzip Businesshotel wird durch ein schlankes Angebot beibehalten: Der Selbst-Check-in am Terminal zählt dazu. Frühstück wird keines angeboten, dafür gibt es eine Küche für Selbstversorger. Immer mehr Menschen nehmen Airbnb-Angebote in Anspruch. Das Business Hotel Maier verbindet eine hohe Ausstattungsqualität mit ähnlich zwanglosen Buchungs- und Checkin-Möglichkeiten. Damit gehen wir einen modernen Weg.”

Sie persönlich sind ebenfalls viel unterwegs?

Roberto Maier: „Das ergibt sich aus meiner Tätigkeit als Trainer und Speaker. Ich werde in meiner Eigenschaft als Dipl. Immobilienmanager vor allem jedoch aufgrund des raschen Wachstums und der Erfolge der ImmoAgentur oft als Referent gebucht. Erst kürzlich durfte ich wieder vor 100 Experten in Frankfurt zum ‚Aufbau eines Immobilienbestandes’ referieren. Das ehrt mich ebenso wie der vierte Titel zum ‚stärksten Makler Vorarlbergs’.”

Erschienen in den Vorarlberger Nachrichten, Ausgabe 1./2. Juni 2019

Weitere Beiträge
Bitte um Rückruf

Sie haben Fragen? Wir rufen sie gerne zurück. Bitte nennen Sie uns kurz Ihr Anliegen und Ihre Rückrufnummer.